Archiv

27.09.2013 | Jonathan Rumpold

Junge Liberale und Junge Union Saalekreis besuchen ehemalige Stasi-Zentrale in Leipzig

 

Leipzig - Leipzig im Herbst 1989: Friedensgebete in der Nikolaikirche, Montagsdemonstrationen und die Besetzung der Stasi-Zentrale „Runde Ecke“. Die Bilder gingen um die Welt.

Die Ereignisse, die sich in diesem Jahr im Oktober 2013 zum 24. Mal jähren, nehmen die Jugendvereinigungen der CDU und FDP im Saalekreis - Junge Union und Junge Liberale - wiederholt zum Anlass für einen gemeinsamen Besuch der ehemaligen Leipziger Stasi-Zentrale und heutigen Gedenkstätte „Runde Ecke“ am Samstag, den 5. Oktober 2013.

Auf dem Programm steht ein Besuch der Dauerausstellung „Stasi - Macht und Banalität“, die jeden Besucher ausdrucksvoll vergegenwärtigt, wie die SED ihren Überwachungsstaat systematisch aufbaute und damit ihren eigenen Bürgern ihrer Grundrechte beraubte. Interessierte sind recht herzlich eingeladen, sich der Gruppe anzuschließen.

Treffpunkt ist am Samstag, 5. Oktober 2013 um 9:00 Uhr, Bahnhofsvorplatz Merseburg. Um eine Voranmeldung (mit Angabe des Namens) wird gebeten, telefonisch bei Jonathan Rumpold unter der Nummer 0163/7534567 oder per E-Mail unter info@ju-saalekreis.de.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon