Neuigkeiten

30.09.2018, 11:35 Uhr

Führung durch die Gedenkstätte "Deutsche Teilung" in Marienborn

Gestern haben Mitglieder des Jungen Union Sachsen-Anhalt gemeinsam mit anderen Landesverbänden die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn besichtigt. Mit dabei war unser Kreisvorsitzender Alexander Brantl. 

Sie ist ein Erinnerungsort der deutschen und europäischen Zeitgeschichte. Als integraler Bestandteil des nahezu lückenlos überwachten Grenzsicherungssystems der DDR, bildete die Grenzübergangsstelle Marienborn Trennwand und Nadelöhr zwischen Ost und West. Für uns heute kaum noch vorstellbar, bekamen wir spannende Einblicke in die Zeit der deutschen Teilung.

Wir danken der Junge Union Börde für die Organisation der Veranstaltung und freuten uns sehr darüber, dass die Junge Union Braunschweig, die Junge Union Kreisverband Wolfsburg und die Junge Union Helmstedt auch mit dabei gewesen sind!

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon